space
Benutzer:
Kennwort:
   

Tel.: +49 (0) 375 30353-0
Fax: +49 (0) 375 30353-115
E-Mail: info(at)weckpluspoller.de

Gern rufen wir Sie zurück:

 

FC Aue

Als Premiumsponsor des FC Erzgebirge Aue unterstützt WECK+POLLER seit Jahren den Verein, der bis zu diesem Jahr noch fester Bestandteil der zweiten Bundesliga war. Um auch den Fußballern von morgen ein professionelles Trainingsumfeld bieten zu können, engagierte sich das Unternehmen in diesem Jahr verstärkt für den Nachwuchs. Gemeinsam mit der Firma Theo Förch GmbH & Co. KG wurde ein nagelneuer Kleinbus dem FCE Nachwuchs übergeben, der den Spielern in Zukunft als sicheres und komfortables Reisegefährt dienen soll. Die Übergabe fand im Rahmen eines erstmals durch WECK+POLLER ins Leben gerufenem Sponsorentreffen auf dem Unternehmensgelände in Zwickau statt, an dem neben einer Reihe an Haupt-, Premium- und Co-Sponsoren unter anderem der Chefcoach Pavel Dotchev und Präsident Helge Leonhardt teilnahmen.

Ausführliche Informationen und weitere Fotos befinden sich auf dieser Seite des FC Erzgebirge Aue.

2015 neue16Tonner 1 Im November 2015 erweitert WECK+POLLER seinen Verteilerfuhrpark und setzt dabei zugleich auf konsequente Weiterentwicklung und technische Optimierung in diesem Fahrzeugsegment. Die mit modernster Motorentechnik ausgestatteten Fahrzeuge erfüllen die Euro 6 Abgasnorm und bieten jetzt noch mehr Flexibilität bei der Verladung, da diese über jede Fahrzeugseite und zusätzlich über das Dach erfolgen kann.

neue 16 Tonner LKW

Neben der im gesamten WECK+POLLER Fuhrpark etablierten Telematiklösung und der Eignung für Gefahrguttransporte steht für die Verladung des bis zu 2,50 Meter hohen Transportgutes zudem eine Ladebordwand am Fahrzeugheck zur Verfügung. Ein wesentliches Leistungsmerkmal ist die Zuladung von bis zu 8,6 Tonnen, die eine Steigerung um 30% zum bisherigen Equipment darstellt und in Zukunft einen deutlichen Vorteil bei der Realisierung der Kundenaufträge verspricht.

RoadstarsSeit November schreibt die Europäische Union Notbremssystem und Spurhalte-Warner für die meisten Lkw vor. Die Fahrzeuge von WECK+POLLER sind mit dem Active Brake Assist 3 ausgestattet, der mehr leisten kann als vorgeschrieben. „Das macht sich bezahlt“, sagen die Firmenchefs des Unternehmens. In einem Film des Mercedes Benz Magazins "RoadStars" wird das System und die Erfahrungen des Unternehmens damit erläutert.

 

RoadstarsDen gesamten Film des Magazins "RoadStars" zum Thema Sicherheitsysteme bei WECK+POLLER sehen Sie hier:  

Die amerikanischen Tenneco Inc. mit Sitz in Lake Forest, Illinois, USA ist eines der führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion von Abgassystemen sowie Federungs-, Dämpfungs- und Radaufhängungssystemen sowohl im Erstausrüster- als auch im Nachrüstbereich. Der auf sechs Kontinenten präsente Konzern beschäftigt in 90 Produktionsstätten und 15 Entwicklungszentren insgesamt 29.000 Mitarbeiter. Die Zwickauer Geschäftseinheit von Tenneco ist zuständig für die Fertigung von Abgassystemen und Komponenten im Erstausrüsterbereich und beliefert zahlreiche Hersteller im PKW- und Nutzfahrzeugbereich.

 

Seit August 2015 sorgt WECK+POLLER als Logistikspezialist dafür, dass sich Tenneco Zwickau vollständig auf die Fertigungsprozesse seiner Produkte konzentrieren kann. Dabei übernimmt WECK+POLLER im Rahmen eines Logistikvertrages Prozesse und Dienstleistungen, welche Teile der Logistikkette des Zwickauer Unternehmens umfassen. Neben der Wareneingangssteuerung in Verbindung mit der Disposition und den daraus resultierenden Materialbewegungen zählen auch das Leergutmanagement und die Lagerbestandsführung zu den Aufgaben des Logistikers.

Tenneco small

Copyright © 2014 WECK+POLLER Holding GmbH. Alle Rechte vorbehalten. |  Impressum |  Sitemap