space
Benutzer:
Kennwort:
   

Tel.: +49 (0) 375 30353-0
Fax: +49 (0) 375 30353-115
E-Mail: info(at)weckpluspoller.de

Gern rufen wir Sie zurück:

 

LOGISTIKZENTRUM ZWICKAU

Ende des ersten Quartals 2016 konnte der Zwickauer Logistiker die Fertigstellung mehrerer Immobilien und damit eine signifikante Erweiterung des Logistikzentrums am Hauptsitz melden. Diese, im vergangenen Jahr mit mehr als 12 Millionen Euro getätigten, Investitionen in die eigene Infrastruktur bestätigen den Wachstumskurs des Unternehmens. Zugleich stellen sie ein Bekenntnis zum Standort Zwickau dar, in den seit 2009 mehr als 30 Millionen Euro investiert wurden.

AUFSTEIG FC AUE

Die Spielzeiten für Profimannschaften im deutschen Vereinsfußball sind vorbei, die Fußball-Europameisterschaft der Nationalteams in Frankreich steht unmittelbar bevor. Grund genug, ein kurzes Resümee zu ziehen und den durch WECK+POLLER unterstützten Fußballvereinen der Region, dem FC Erzgebirge Aue und dem FSV Zwickau, auch auf diesem Wege zu den jeweiligen Aufstiegen in die nächsthöheren Spielklassen zu gratulieren!

Als langjähriger und treuer Sponsor der „Veilchen“ ließ es sich WECK+POLLER nicht nehmen, den Club bei seinem Aufstiegsumzug durch die Stadt zu unterstützen. Dabei stellte das Zwickauer Unternehmen 2 LKW`s zu Verfügung, auf denen zum einen die Mannschaft und zum anderen die Mitarbeiter der Geschäftsstelle ausgiebig mit den Anhängern feierten. Bei optimalen Wetterbedingungen am Pfingstsamstag führte der Weg nach dem letzten Punktspiel direkt vom Stadion zum Auer Rathaus. Flankiert von tausenden FCE-Fans sorgte WECK+POLLER mit seinen Sattelzügen inkl. Fahrern an diesem Tag für einen sicheren und begeisternden Personentransport.

Auch in Zwickau gab es genug Grund zum Feiern-hier holte der hiesige FSV zunächst den Meistertitel in der Regionalliga Nordost und machte schließlich den Aufstieg in die 3. Liga als krönenden Abschluss einer tollen Saison perfekt! Deshalb ist es für WECK+POLLER eine „Herzensangelegenheit“, den „Rot-Weißen“ als offizieller Partner auch in Zukunft die Treue zu halten.

WECK+POLLER wünscht beiden Vereinen eine wohlverdiente Ruhepause, anschließend eine optimale Vorbereitungszeit ohne größere Verletzungen bzw. „glückliche Händchen“ bei der Kaderzusammenstellung und letztendlich vorab einen erfolgreichen Start in die neuen Saisons.

TagderLogistik2015 small

Unter dem Motto „Logistik macht’s möglich“ rücken am Tag der Logistik am 21. April 2016 in ganz Deutschland und darüber hinaus wieder logistische Leistungen für einen Tag in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Der Tag der Logistik ist eine Initiative der gemeinnützigen Bundesvereinigung Logistik (BVL), die von zahlreichen Organisationen, Verbänden, Bildungseinrichtungen und Unternehmen unterstützt wird. Der Tag der Logistik fand 2008 zum ersten Mal statt und hat sich inzwischen als internationaler Aktionstag des Wirtschaftsbereichs Logistik etabliert. Zu mehr als 400 Veranstaltungen am Tag der Logistik 2015 kamen rund 40.000 Besucher, um einen Blick hinter die Kulissen der Logistik zu werfen.

Nach dem großen Erfolg des Tages der Logistik in den zurückliegenden zwei Jahren engagiert sich WECK+POLLER auch im Jahr 2016 mit einem attraktiven Angebot. Erhalten Sie an diesem Tag umfassende Informationen zum Thema: Kunden-, Fertigungs- und Logistikprozess eines Komplettrades. Im Mittelpunkt steht bei dieser Veranstaltung die Gestaltung der Beschaffung und logistischen Prozesse für den Vertrieb eines Mercedes-Benz Komplettrades für den After Sales Markt. Dabei erfolgt die Darstellung sowohl in einem theoretischen Teil, einer Besichtigung der Montageanlage für Kompletträder als auch einer Begehung der Hallenbereiche für die Lagerung, Kommissionierung und den Versand.

Seien Sie unser Gast am 21.04.2016 in der Zeit zwischen 15 und 17 Uhr und registrieren Sie sich für diese Veranstaltung auf dieser Seite.

Seit Beginn des Jahres ist das Zwickauer Straßenbild um eine motorisierte Attraktion reicher und mancher Verkehrsteilnehmer von dem ungewohnten Anblick zunächst erstaunt. Das Fahrzeuggespann aus Traktor und extra für diesen Einsatz konzipierten Anhänger bildet die Verbindung zu dem in unmittelbarer Nachbarschaft von WECK+POLLER ansässigen Kunden Tenneco.

Für Tenneco übernimmt der Zwickauer Logistiker seit der zweiten Jahreshälfte 2015 die Wareneingangssteuerung in Verbindung mit der Disposition wie auch das Leergutmanagement und die Lagerbestandsführung. Die daraus resultierenden Materialbewegungen zwischen dem Lager und dem Werk erfordern höchste Flexibilität, um mit maximaler Reaktionsgeschwindigkeit auf die Materialanforderungen reagieren zu können.

TENNECO TRAKTOR

Um die Erwartungen und Ansprüche des Kunden zu übertreffen, setzt WECK+POLLER auf ein rotierendes System aus mehreren Ladeeinheiten und einer sehr wendigen, an die besonderen räumlichen Bedingungen eines Industrieunternehmens angepassten Zugeinheit.

Copyright © 2014 WECK+POLLER Holding GmbH. Alle Rechte vorbehalten. |  Impressum |  Sitemap